in memoriam faymanns einstiger luxusartikel-liste

song | screeching birds on nearby trees
mood | mood? wot is a mood?

wer erinnert sich nicht mehr an die ausgeschriebene liste, was laut ehemaliger [und vermutlich leider-wieder] koalition als luxusartikel definiert wurde im rahmen des wahnsinns, der unter mehrwertsteuer-halbierung auf lebensmittel zusammengefaßt wurde.

nach einem etwas … seltsamen … erlebnis kann ich nur sagen …
wahrer luxus ist … ein latte macchiato mit doppeltem shot und caramel … und dazu noch ein extra shot. sofern man den beinahe-herzinfarkt überlebt, nachdem man den zu bezahlenden betrag gelesen hat.
wie viel? popelige 7,9e. man gönnt sich ja sonst nix, außer den paar peanuts.

soll noch mal einer sagen starbucks wär überteuert. ach ja … und hummer ist meiner erfahrung nach extremstens überbewertet.


About this entry